Am Sonntag des Stadtlohner Frühlings hatten wir von der Jugendfeuerwehr Stadtlohn gleich zwei Mal die Chance, unsere Vorbereitungen und das Training der vergangenen Wochen und Monate vor einem beachtlichem Publikum zu präsentieren!

Unter dem Stichwort Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person ("VU_P_klemmt") hieß in den beiden Übungen, eine patientenschonende Rettung des Verunglückten durchzuführen.

Vor begeistertem Publikum schafften es die Jugendlichen zusammen mit den Jugendwarten, die Person zu retten. Nachdem der PKW stabilisiert, die Scheiben entfernt und die Türen mit Hilfe des Spreizers aufgebrochen wurden, kam die hydraulische Rettungsschere zum Einsatz, um das Dach des PKW zu entfernen. Im Anschluss wurde der Patient über ein Spineboard ("Rettungsbrett") schonend gerettet.

Vor, während und nach der Veranstaltung wurden fleißig Waffeln gebacken und verkauft!

Wir bedanken uns an dieser Stelle bei allen Zuschauern und Interessierten und hoffen, dass ihr auch zukünftig dabei seid, wenn die JF Stadtlohn ihr Können unter Beweis stellt!

Vielen Dank auch an unsere Sponsoren, ohne die diese umfangreiche Übung nicht hätte stattfinden können:
Mensing Autoverwertung
Auto Lüdiger
RSC Stadtlohn

  • 160417-Stadtlohner-Fruehling-1
  • 160417-Stadtlohner-Fruehling-2
  • 160417-Stadtlohner-Fruehling-3
  • 160417-Stadtlohner-Fruehling-4