WARUM?!?!?!

 

Warum brauchen wir Brandschutzaufklärung oder gar Brandschutzerziehung für unsere Kinder?! Das ist die Frage die meistens gestellt wird, wenn die Feuerwehr an Eltern, Kindergärten oder Schulen herantritt. Die Antwort ist einfach:

IM DURCHSCHNITT KOMMEN JEDE WOCHE ZEHN MENSCHEN IN DEUTSCHLAND DURCH

BRÄNDE UMS LEBEN!!!

 

 

An diesen Zahlen können wir erkennen, dass das Thema Brandschutz in unserer Gesellschaft nur einen unzureichenden Stellenwert hat. Die Hälfte der Opfer sterben durch den Brandrauch nicht durch die Flammen.Besondere Aufmerksamkeit und Unterstützung brauchen unsere Kinder, denn als schwächstes Mitglied unserer Bevölkerung werden sie immer wieder Opfer von Bränden! Sie gehören zu den Bevölkerungsgruppen, die Bränden hilflos gegenüber stehen. Wie wichtig die Aufklärung über den Umgang mit dem Feuer und die Gefahren des Feuers ist, beweisen die Zahlen der verletzten Kinder jedes Jahr. Allein duch Grillunfälle werden jährlich mehrere hundert Kinder verletzt! Das Leid der Kinder und der Familien ist unermesslich.

Denn: Tränen löschen keine Brände!

Der wirtschaftliche Aspekt spielt auch eine Rolle, Fachleute beziffern die Kosten für die Behandlung eines schwer verbrannten Kindes auf ca. 230.000 Euro. Durch richtige, professionelle Brandschutzerziehung können wir diese Zahlen senken! Eigentlich sollte dies selbstverständlich sein.

Das Brandschutzteam der der Freiwilligen Feuerwehr Stadtlohn